Main Data
Author: Daniel Kehlmann
Title: Vier Stücke Geister in Princeton / Der Mentor / Heilig Abend / Die Reise der Verlorenen
Publisher: Rowohlt Verlag Gmbh
ISBN/ISSN: 9783644002586
Edition: 1
Price: CHF 11.00
Publication date: 01/01/2019
Content
Category: Drama
Language: German
Technical Data
Pages: 288
Copy protection: Wasserzeichen
Devices: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents
Seit etwa zehn Jahren schreibt Daniel Kehlmann mit Erfolg auch fürs Theater - vier seiner Stücke wurden bisher aufgeführt. 'Geister in Princeton', ausgezeichnet mit dem Nestroy-Theaterpreis, ist eine historische Phantasie über Kurt Gödel, den größten Logiker des 20. Jahrhunderts, der an Geister glaubte und im amerikanischen Exil, gepeinigt von seinen Ängsten, an Hunger starb. In der Komödie 'Der Mentor' treffen ein berühmter alter und ein ehrgeiziger junger Schriftsteller zu einem Seminar aufeinander, das zum verbalen Zweikampf wird. Im Echtzeit-Krimi 'Heilig Abend' verhört ein Polizist am Weihnachtstag eine Philosophieprofessorin, weil er sie verdächtigt, um Mitternacht einen Anschlag verüben zu wollen - sie streitet alles ab, doch die Zeit läuft. Und schließlich geht es, in 'Die Reise der Verlorenen', um die Irrfahrt des Passagierschiffs St. Louis, auf dem die Nazis im Jahr 1939 knapp tausend Juden aus dem Land ließen; da weder Kuba noch die USA den Flüchtlingen die Einreise erlaubten, mussten sie nach zähen Verhandlungen wieder nach Europa zurück.
Mal dramatisch, raffiniert und spannend, mal feinsinnig, geistreich und mit Witz - Daniel Kehlmanns Stücke sind nicht weniger lesbar als seine großen, gefeierten Romane.


Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, wurde für sein Werk unter anderem mit dem Candide-Preis, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis, dem Thomas-Mann-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis ausgezeichnet, zuletzt wurden ihm der Frank-Schirrmacher-Preis, der Schubart-Literaturpreis und der Anton-Wildgans-Preis verliehen. Sein Roman 'Die Vermessung der Welt' ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden, und auch sein Roman 'Tyll' stand monatelang auf der Bestsellerliste, schaffte es auf die Shortlist des International Booker Prize 2020 und begeistert Leser im In- und Ausland. Daniel Kehlmann lebt in Berlin.

 

 
Contact FAQ Conditions of use Legal informations Delivery conditions Privacy policy Copyright
All prices on this website are with Reservation.